Samstag, 19. Mai 2012

Der größte Alptraum meines Lebens wird wahr!


Ich glaube ja, dass heute der Tag der Insekten war und noch immer ist! Kaum scheint die sonne kommen alle Arten von Insekten aus ihren Verstecken gekrochen und verbreiten Angst und Schrecken! Der größte Alptraum eines jungen Mädchens sind eindeutig: Bienen, Käfer und das schlimmste: Sp. . Sp. .Sp .. .Sp . . .Innnnnnneeeeeeeeennnnnnnnn *kreisch*
Ich saß heute in unserem Garten, weil ich dachte, dass wenn es so ein schönes Wetter ist, man ihn draußen verbringen muss! Mein Vater hatte ein Fernseher für meine Familie draußen aufgebaut und wir saßen nun da und sahen Fern.
Kaum sind 5 Minuten vergangen, kam auch schon ein fetter . . .großer Käfer von irgendwo her und schwirrte um meinem Kopf herum! Panik machte sich in mir breit! Ich rannte schreiend wieder ins Haus und verbrachte dort 10 Minuten.
Als ich dachte, dass der Käfer wieder weg sein musste ging ich wieder hinaus und zu meinem Glück war der Käfer wirklich nicht mehr da. Ich atmete erleichtert die Luft aus und setzte mich auf meinem vorherigen Platz. >> Na bist de wieder da?<<, fragte mich meine Mutter lachend. Ich nickte und musste selber lachen.
Doch nach einer halben Stunde, war mir nicht mehr lachen zu mute!
Es kam eine Riesen, große Biene auf mich zu und ausgerechnet heute habe ich mein Blumentop an!
Ich gebe ja zu, nicht die beste Kleidung, wenn man draußen im Garten sitzt umgeben von lauter Blumen!
Es dauerte zwar eine Weile, bis ich kapierte, was es sich da auf meinem Top bequem gemacht hatte, aber als ich es bemerkte war ich so . . .Erschrocken darüber, dass ich wie wild anfing mit meinem Armen rum zu fuchteln und mich die ganze Zeit im Kreis drehte. Bis schließlich Paps die Biene von mir weggeschnippst hatte. Seitdem sitze ich hier drinnen und tue mich noch immer, vor ekel über diese Biene, am ganzen Körper schütteln! Und das ist alles die Schuld von meiner Schwester, die mir erst beigebracht hat, dass Insekten: Böse, ekelhaft und zum Fürchten sind! Ohne sie hätte ich keine so große Angst vor. . . . .diesen vielen. . .Insekten! Das gute daran ist, dass meine Schwester genauso große Angst hat vor Insekten, deshalb geht sie auch ungern aus dem Haus! Ich kann sie vollkommen verstehen!!! xDD
Wenigstens habe ich heute noch keine Sp. .Sp. .Innnneeeee . . . .Gesehen *schluck* !
Sonst würde ich noch bald einen Herzinfarkt bekommen!
Den Rest des Tages werde ich jedenfalls im Haus verbringen!

<3 Crazy <3

Kommentare:

  1. Also ich finde Mücken am allerschlimmsten o__O Wollte vorgestern einschlafen, ich war hundemüde und habe mir das Sirren einer Mücke eingebildet. Mein Puls ging auf die 200 zu und ich schaltete das Licht an- hellwach bemerkte ich, dass ich mir das alles nur eingebildet hab -.- Grrr.

    AntwortenLöschen
  2. xDD

    Ja bei mir war das auch so! Ich habe geschlafen und habe aufeinmal so ein komisches Summen gehört! Zuerst dachte ich, ich habe alles nur geträumt! Aber dann konnte ich schon wider dieses Summen hören.
    wie ich nach langem Mücken suchen herausgefunden hatte, war das Summen nur ein Fernsehen im Nebenzimmer meiner Mutter! xDDD

    AntwortenLöschen

Kommentare sind mir immer Wilkommen, also los ran an die Tastatur und schreibt fleißig!
Ich werde auch alle antworten! <3