Montag, 30. Juli 2012

[Tag] Herzgeschichten


Hallo ihr Lieben,
Ich wurde von der Lieben Christine getaggt. Und zwar ein, wie ich finde, echt schöner Tag der den Namen Herzgeschichten trägt! Und zwar geht es darum, dass man ein Buch (oder mehrere) aus seinen Regal aussuchen soll, mit dem man seine eigene, Persönliche Geschichte verbindet.

Es fällt mir wirklich sehr schwer, so etwas zu entscheiden!
Schließlich entscheide ich mich für diese sechs Bücher:

Dies sind alles Bücher von einer Reihe. Von links nach rechts heißen sie:
    Laura und das Geheimnis von Aventerra
    Laura und das Siegel der sieben Monde
    Laura und das Orakel der silbernen Sphinx
    Laura und der Fluch der Drachenkönige
    Laura und der Ring der Feuerschlange
    Laura und das Labyrinth des Lichts
Meine Schwester hatte immer jeden Tag von diesen Büchern geschwärmt, denn anfangs hat ihr die Reihe gehört. Ich war denke ich vier oder fünf, als der erste Teil erschienen war und meine Schwester war zwölf. Es verging wirklich kein Tag, dass sie nicht von diesen Bücher geschwärmt hatte. So wurde ich älter und älter und wollte sie auch endlich mal lesen, aber meine Schwester hatte immer und immer wieder mir gesagt, das ich noch zu jung dafür sei. Also wartete ich, bis ich zehn wurde und dann bekam ich sie von meiner Schwester plötzlich zu Weihnachten geschenkt! Ich habe die Bücher regelrecht verschlungen, so tolle fand oder eher finde ich sie noch immer! Es waren außerdem die ersten eigene, dicke Bücher, die sich in meinen Bücherregal befanden! Und ich war sooooooo stolz darauf, sie endlich zu besitzen!
Man könnte auch sagen, so begann meine Lesesucht!
Tja, ich schiebe also immer alles auf meiner Schwester, wenn man mich fragt, wieso ich eigentlich so viel Lese und wieso ich damit angefangen habe?!

So nun wisst ihr meine kleine Geschichte, was ich mit dieser Reihe verbinde! ;)
Ich werde hier auch jetzt niemanden bestimmten taggen, aber wer Lust hat mit zu machen, kann gerne mit machen! :)

Crazy♥

Kommentare:

  1. Schöne Geschichte :')) *zu tränen rühr*
    Du hast wirklich eine liebe Schwester :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kam das jetzt ironisch rüber???
      Wenn ja, das war mein völliger ernst!!! :)

      Löschen
    2. ein, kam nicht ironisch rüber!^^
      Vielen lieben dank!! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥

      Löschen
    3. ok gut, ich dachte jetzt schon... aber gut wenn es nicht so ist :))

      Löschen
  2. Wie süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß <3

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süße Geschichte und das mit vor dem Bücherregal sitzen, kann ich wirklich nach voll ziehen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Kommentare sind mir immer Wilkommen, also los ran an die Tastatur und schreibt fleißig!
Ich werde auch alle antworten! <3