Montag, 2. Juli 2012

Kleine Kurzgeschichte!^^


Hier eine kleine Kurzgeschichte von mir^^.
Hoffe, sie gefällt euch!

Die Dunkelheit:
Ich saß vor dem Fenster und sah dem Regen zu, wie er leise gegen die Scheibe prasselte. Je länger es regnete, desto weiter schweiften meine Gedanken ab. Es war bereits dunkel, Laternen beleuchteten die Straßen, die einsam und verlassen dalagen. Von unten konnte ich hören, wie meine Eltern über das Wetter schimpften und wie dunkel es doch draußen wieder war. Ich verstand sie nicht, es war zwar nicht das beste Wetter, aber es hatte etwas beruhigendes, wenn es regnete in der Dämmerung der Nacht. Nach einer Weile ließ der Regen nach und es gab nur noch die Dunkelheit, die mich beruhigen vermochte. Plötzlich klopfte es an meiner Zimmertür, ohne, dass ich auch nur etwas sagen konnte, trat Mutter in mein Zimmer und knipste das Licht an der Decke an. >>ach, Kind, was sitzt du nun schon wieder hier in der Dunkelheit?<<, schimpfte meine Mutter. Sie lief zu mir ans Fenster und zog die Vorhänge davor. >>Es ist nicht gut, die ganze Zeit aus dem Fenster zu starren!<<, schimpfte sie weiter, >>Nun geh ins Bett und schlafe gut mein Kind!<< Als ich ins Bett stieg und meine Mutter sich von mir verabschiedet hatte, dachte ich darüber nach, weshalb niemand die Dunkelheit ausstehen konnte? Schließlich war die Dunkelheit, das Schönste, das es gab! Wieso hatte denn niemand mehr Augen, für das Schöne dieser Welt? Alle waren so sehr mit ihrer Arbeit beschäftigt, dass sie vergaßen, was schön und unschön war. Die Dunkelheit hatte etwas schönes, lebhaftes an sich, etwas, dass geheimnisvoll wirkt! Doch alle denken, die Nacht wäre schrecklich und an jeder Ecke würde das Böse lauern!
Die Menschheit heute hatte nur noch eines im Kopf: Arbeit!
Sie waren davon so besessen, dass sie vergaßen Spaß zu haben oder einfach nur den Himmel zu beobachten, wie er sich langsam aber sicher verdunkelte. Irgendjemand musste diese Menschen die Augen öffnen!
Mit diesem Gedanken schlief ich ein und träumte von der Dunkelheit. . .!

Okaaaaaaaayyyy, wenn ich mir das alles wieder durchlese. . .hust. . .ist das eine . . . wirklich. . .hust schreckliche hust. . . .gelungene Kurzgeschichte!
Tut mir leid, aber das Wetter draußen ist sooooo dunkel und bewölkt, dass mir ein anderes Thema echt nicht eingefallen ist! Es fängt doch irgendwie immer mit dem Wetter an! XD
Nun ja, ich hoffe ihr hatte trotzdem einen . . .ähh. . .Lesespaß, wenn man das so nennen darf. . . .!
Also dann. . Ciaoi!
<3 Crazy <3

Kommentare:

  1. Es ist richtig gut! Was hast du denn? *glubschaugen mach* ;D
    Alsoooooooo, willst du nicht mal eine lääängere schreiben?! Kom schon TU ES!! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Findest du? Ist nur so, dass ich irgendwas aufgeschrieben habe, dass keinen Sinn ergibt. . . ! Aber toll, dass sie dir gefällt! ^^
    Und, wie lang soll die Geschichte genau sein???? Ich schreibe zwar derueit an einer Langen Geschichte, die kein Ende nehmen will, aber ich bezweifle, dass du 77 >Seiten lesen willst! *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag deinen Stil aber - das ist nur ein Vorschlag- mal eine lange Geschichte die du in kurze Kapitel unterteilst und dann nacheinander postest. Damit kannst du uns dann auch ein bisschen auf die Folter spannen (; ich mache Grade eine Tourney und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest (((:
    Ganz liebe Grüße, Cityrella
    www.storiesdreamsbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Danke!^^
    Guter Vorschlag! Werde ich machen. . . auch wenn meine Geschichte etwas. . . lächerlich ist! *grins*
    Liebend gerne würde ich mitmachen! Ich habe bloß eine Frage: Wie kann ich denn Nominieren?

    AntwortenLöschen
  5. Hey :) Du schreibst selbst? Ich finde deinen Schreibstil sehr angenehm zu lesen und man kann wirklich alles gut nachempfinden! Großes Lob! Deshalb habe ich hier auch einen kleinen Tipp für dich! Ein supertolle Weiterschreib Challenge von Lina, deren Blog leider etwas zu unbekannt für so eine Aktion ist. Ich habe auch schon mitgemacht, und ich hoffe du tust es auch.
    Hier die Links von Linas Anfang und meiner Vortsetzung:

    http://baldzeit.blogspot.de/2012/06/keine-ruckmeldung-fortsetzung-ladt.html

    http://ink-books.blogspot.de/2012/06/fortsetzung-folgt.html

    Ich würde mich auf richtig richtig freuen, wenn du dir meine eigenen Texte anschauen würdest. Einfach mal beim Label "Eigenes" vorbeigucken. Schreibst du sonst auch mal Texte? Ich würd sie gerne lesen!!
    GLG Inky

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Werbung Inken ;) wunderbare Geschichte! Würde mich freuen wenn du auch ne Fortsetzung schreibst ;)

    AntwortenLöschen
  7. Mach ich!!!!
    Überlege gerade, wie ich weiterschreiben könnte, sollte zwar lernen, aber mir raucht schon vor lauter Zahlen die Birne!!!

    AntwortenLöschen
  8. Hey,Crazy.....ich finde das ziemlich beeindruckend,was du da geschrieben hast!Und ich habe immer gemeint,bloß ich denke so...aber anscheinend gehts dir genauso*grins*.Ich werde auch manchmal ein wenig berfremdet angesehn,wenn ich voll begeistert von irgendeiner "gaanz tollen Blume" (zum Beispiel)erzähle,die ich beim spazieren gehen entdeckt habe,oder wie wahninnig gut "dieses frischgebackene Brot"riecht.Die Leute können sich über so Kleinigkeiten nicht mehr freuen-ich schon(ich kann da richtig austicken vor Begeisterung).
    Oder im Herbst bei Regen im wald spazieren gehen...wenn man nur leises Rauschen vom Regen hört und sonst nichts....und Nebelschwaden zwischen den Bäumen durchkriechen....ich find das waaahnsinnig schön-und andere halten mich deshalb für leicht bekloppt :p
    "Wer Schmetterlinge lachen hört,der weiß wie Wolken schmecken" :)

    AntwortenLöschen
  9. Aber es ist auch soooo schön im Regen und so spazieren zu gehen und ich LIEBE es, wenn ich alleine in der Wiese sitze und einfach nur die Natur beobachte! ^^
    Ich bin echt glücklich darüber, dass du genauso denkst, wie ich! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich LIEBE (weil ich, was die meisten Leute denken, bekloppt bin) Regen.
    Ich LIEBE diese Geschichte.
    Und WEHE du sagst noch einmal, dass das nicht gut war!!! :)

    AntwortenLöschen
  11. Hahahahaaa. . . . Mein, weißt du wie glücklich du mich gerade machst?????
    Ich muss gerade die ganze Zeit grinsen wie ein Honigkuchenpferd!!!!!! :)))))))))))
    DANKE DANKEE!!!!!!!! <33333333333

    AntwortenLöschen
  12. BITTE BITTE :)
    Tja, grinsen ist halt der Preis den man für so tolle Geschichten zahlen muss ;))

    AntwortenLöschen
  13. DANKE!!!!
    Ach, an diesen Presi könnte ioch mich gewöhnen! *grins*

    AntwortenLöschen

Kommentare sind mir immer Wilkommen, also los ran an die Tastatur und schreibt fleißig!
Ich werde auch alle antworten! <3